Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

02241 888 123

SACHKUNDIGE

Die Dichtheitsprüfung darf nur von sachkundigen Personen durchgeführt werden.
Wer diese sind, erfahren Sie hier.

Wer kann prüfen?

Seit dem 01. Dezember 2009 gibt es eine landesweite Liste der Sachkundigen für das Land NRW. Veröffentlicht wird diese Liste ausschließlich vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV).


Als besonderen Bürgerservice stellen wir Ihnen einen Auszug der Landesliste auf Anforderung zur Verfügung. Sie finden darin Sachkundige in einem Umkreis von 5 km um Troisdorf (ohne Anspruch auf Volltändigkeit und Gewähr!). Der aktuelle Auszug liegt für Sie beim Abwasserbetrieb bereit.

Achtung!

Für Inspektions- und Sanierungsfirmen gibt es ein sehr großes Auftragspotenzial. Das haben auch eine Reihe unseriöser Firmen („Kanalhaie") erkannt.

Vorsicht vor „Kanalhaien"!

Bei den „Kanalhaien" arbeiten oftmals Drückerfirmen und Kanaldienstleistungsunternehmen zusammen. Die Drückerkolonnen gehen auf Kundenfang. Bevorzugt werden ältere Eigentümer von Einfamilienhäusern an der Haustür angesprochen und regelrecht überrumpelt. Aber auch jüngere Hauseigentümer sind vor den Machenschaften dieser dubiosen Firmen nicht gefeit. Die Masche der unseriösen Firmen ist ganz einfach: Es wird eine Kamerauntersuchung der Grundleitung zu einem sehr geringen Pauschalpreis angeboten. Regelmäßig finden die „Kanalhaie" dann bei der Dichtheitsprüfung angebliche Defekte, deren Reparatur zu weit überteuerten Preisen angeboten wird. Meist wird auf die sofortige Unterzeichnung eines oftmals überteuerten oder sogar unnötigen Sanierungsauftrages gedrängt.

Es besteht aber kein Grund zur Eile! Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fachfirmen für eine seriöse Zustands- und Funktionsprüfung, auch für eventuell notwendige Arbeiten an Ihren Abwasserleitungen! Seriöse Firmen machen in der Regel keine Haustürgeschäfte!

Mitarbeiter des Abwasserbetriebs werden Ihnen keinesfalls ein Haustürgeschäft anbieten. Wenn ein Mitarbeiter des ABT dennoch aus dienstlichen Gründen zu Ihnen kommt, kann dieser sich ausweisen. Wenn Sie Zweifel haben, schließen Sie zunächst die Tür und fragen bei unseren Kundenberatern nach! Die Mitarbeiter des Abwasserbetriebs haben dafür Verständnis! Deshalb: Schützen Sie sich.

 

Tipps:

  • Schließen Sie keine Geschäfte an der Haustür ab!
  • Lassen Sie sich Angebote für die Zustands- und Funktionsprüfung schriftlich aushändigen, und holen Sie sich Vergleichsangebote ein.
  • Vereinbaren Sie vertraglich, dass festgestellte Schäden schriftlich und mit Foto dokumentiert werden.
  • Erteilen Sie Aufträge für Zustands- und Funktionsprüfung und Sanierung niemals gleichzeitig.
  • Holen Sie sich auch für die Sanierung stets Vergleichsangebote ein.

Informationen für Sachkundige

  • In Troisdorf werden die Grundstückseigentümer von uns so beraten, dass sie genau wissen, was sie vom Dienstleister verlangen können und müssen.
  • Wenn die Leitungen schadhaft sind, muss der Kunde nach der Untersuchung genau beurteilen können, was zu tun ist.
  • Eine gute Dokumentation mit einer Systemskizze ist zwingend notwendig. Nach allen Sachkundeanforderungen (IHK, Handwerkskammern, Ing.-Kammer) zählt dies zu den Pflichten der Sachkundigen. Leider wird die Lieferung seit der Neuordnung der Sachkunde im LWG nicht von allen Sachkundigen als selbstverständlich angesehen.
  • Wir beraten die Kunden eindeutig, eine gute lückenlose Dokumentation von ihren Auftragnehmern einzufordern.
  • Wir zögern auch nicht, Kunden dahingehend zu beraten, unvollständige Prüfungsunterlagen zurückzugeben und Rechnungen entsprechend zu kürzen.
  • Wir haben in Troisdorf schon langjährig Erfahrungen mit der Zustands- und Funktionsprüfung . Seit 2003 weisen wir Sanierungsgebiete aus, in denen auch die Grundstücksentwässerung geprüft werden muss. Zur Vereinfachung für alle Beteiligten wird seit Jahren ein einheitliches Prüfprotokoll zur Dokumentation verwendet.
  • In Troisdorf wird der Kampf gegen die Kanalhaie zum Schutze der Grundstückseigentümer groß geschrieben! Es liegt im eigenen Interesse aller seriös arbeitenden Sachkundigen sich gegen solche Konkurrenz zu wehren. Wir rechnen deshalb mit Ihrer Unterstützung!

Alle Sachkundigen, die in Troisdorf noch keine Prüfung durchgeführt haben oder die sich unsicher sind, sollten frühzeitig den Kontakt zu uns suchen, wir stehen gerne bereit.

Wichtig: In Troisdorf endet die Zuständigkeit der privaten Grundstücksentwässerung an der Grundstücksgrenze!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Da die Sachkundigen-Liste des LANUV nur im Internet veröffentlicht wird, aber längst nicht jeder Grundstückseigentümer Zugang hierzu hat, geben wir eine Liste der Sachkundigen aus der Umgebung von Troisdorf heraus. Sie entsteht durch eine Abfrage beim LANUV mit einem bestimmten Radius um Troisdorf. Wir weisen deutlich darauf hin, dass es sich nur um einen unverbindlichen Auszug der offiziellen Liste handelt. Sollten Sie nicht auf  unserer Liste  erscheinen – weil z.B. ihr Unternehmen seinen Sitz weiter entfernt hat – aber regelmäßig in Troisdorf tätig werden wollen, sprechen Sie uns bitte an.

 

Burkhard Bröhl
Sachkundiger gemäß Süw VOILWG-NRW
Tel.02241 - 888 173
Fax02241 - 888 9173
E-Mailbroehl(at)abwasserbetrieb-troisdorf.de

Haben Sie Fragen? Zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen.